iconmark_wh.png

Wer steckt hinter

Soulmate?

Soulmate ist ein Projekt von Susanne Abele, die

2017 von Deutschland nach Mailand zog.

Susanne ist Vegetarierin, Hundemama, liebt Tiere, Musik, Kunst und jede Art von Bewegung und Sport

Die Juristin, Sicherheitsfachkraft und interkulturelle Coachin unterrichtet seit 2021 hauptberuflich Yoga und ist bei der Internationalen Yoga Alliance und der Budokon University registriert. 

RYT200.png
bdk 50 gold.png
Dom Trikonasana.jpg

Susanne zog 2017 von Deutschland nach Mailand und brachte ihre Liebe zu Bewegung, Tanz und Sport, die sie seit frühester Kindheit begleiten, mit.

 

2018 absolvierte die studierte Juristin ihr erstes 200 - Stunden Yoga Teacher Training.

 

Nach weiteren Fortbildungen in verschiedenen Yogastilen begann sie 

2019 nebenberuflich Yoga zu unterrichten. Zudem bildete und bildet sie sich im Fitnessbereich und als professionelle Coach, spezialisiert auf interkulturelle Kommunikation, weiter.

Im Juli 2021 gab sie ihren Bürojob bei einem internationalen Modeunternehmen auf, um ihrer Leidenschaft nachzugehen und hauptberuflich Yoga und andere Bewegungsformen zu unterrichten, und ihre Schüler auf dem Weg zu körperlichem und geistigem Wohlbefinden zu begleiten. 

Aus eigener Erfahrung weiß Susanne, wie Verletzungen, Krankheiten und Operationen einen vom eigenen Körper trennen können, und wie sich diese Trennung auf das mentale und seelische Wohlbefinden auswirkt. Und sie weiß, wie Yoga und Sport einen durch  herausfordernde Zeiten tragen.

Gerade Yoga als ganzheitliche Disziplin eignet sich hervorragend, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Susanne liegt neben den dynamischen, körperlich fordernden Yogastilen daher vor allem der therapeutische Aspekt des Yoga, die langsamen und sanften Praktiken, Meditation und Achtsamkeit am Herzen.

Dom double block .jpg
Dom von hintenjpg.jpg

Ausbildungen:

2018: 200 hrs Vinyasa Yoga TT -  BaliYoga Mailand, IT

 

2019: 45 hrs Yin Yoga TT - Soul&Yoga

Hamburg, DE

 

2020: 50 hrs Restorative Yoga TT - 

Hohm Street Yoga, Mailand, IT

 

2021: 25 hrs Prä- und Postnatal Yoga, Power Yoga Institute,  Hamburg, DE

 

2021: 15 hrs Mum and Baby Yoga  TT -

Arhanta Yoga Academy  (online)

 

2021 - 2022: 50 hrs  Budokon Yoga - Budokon University (Montana USA /online)

 

2022: 30 hrs Yoga für Senioren -

 Wiener Yogaschule, Wien, AT

 

04/2022 - ongoing: 300 hrs Vinyasa Yoga  TT  - Joan Heyman's The school of Yoga, @YogaKula Wien, AT

Susanne ist außerdem zertifizierte Assistente di Sala (2018),  Aerobictrainerin (2003), und gerade im Abschluss der Ausbildung zur Animal Flow instructor.

Die folgenden Lehrer beinfluss(t)en Susannes Praxis und ihren Unterricht besonders : 

Cameron Shayne

Annie Carpenter

David Robson

Fabrizio Ferruci

Jule Rathjens

re04.png

Susanne arbeitet mit einem wachsenden Team von Spezialisten aus dem Wellness - und Fitnessbereich zusammen, um dir den bestmöglichen ganzheitlichen Service zu bieten.

Denkanstöße:

"Der menschliche Körper ist nicht dazu bestimmt, den ganzen Tag zu sitzen und auf einen Bildschirm zu starren, er sollte sich bewegen, aktiv sein. Wir haben Zugang zu den fortschrittlichsten Technologien, mehr als genug Nahrung, und ein, im Vergleich zu unseren Vorfahren, sicheres und bequemes Leben. Trotzdem leiden so viele Menschen wie nie zuvor an Krankheiten wie Krebs oder Herzinfarkt, Burnout und Depressionen. Wie ist das möglich? - Das Sprichwort "mens sana in corpore sano" bringt es auf den Punkt.

"Resilienz wird im Allgemeinen definiert als „die Fähigkeit, sich schnell von Schwierigkeiten zu erholen; Zähigkeit; Widerstandsfähigkeit".  In letzter Zeit wird das Wort "Resilienz" inflationär  und in verzerrter Weise verwendet, um zu  suggerieren, man solle doch alles akzeptieren und ertragen was einem widerfährt, unabhängig von den eigenen Bedürfnissen. Funktionieren, ohne zu klagen... Dieses Verständnis von Resilienz und der damit verbundene Lebensstil macht die Menschen krank"

"Willst du glücklich und gesund sein, mach dich selbst  zur wichtigsten Person in deinem Leben, dein Wohlbefinden zur obersten Priorität.

Das bedeutet nicht, unfreundlich und egoistisch zu sein, oder faul in den Tag hinein zu leben.

Damit ist gemeint, entsprechend den eigenen  Werten und Vorstellungen zu leben, anstatt sich an den Erwartungen anderer zu orientieren.

Du bist niemandem verpflichtet. Du musst nicht jedem gefallen. Dein Gesundheit ist wichtiger als dein Job."

Copyright Soulmate-Milan 2022 © All rights Reserved. Designed by Nina Gruner

Warum "Soulmate"?

Gemeinhin bezeichnet der Ausdruck "Seelenverwandter" jemanden, der einem auf natürliche Weise verbunden erscheint, der mit einem fühlt, die gleichen Gedanken und Werte hat. ​

Gemäß der yogischen Philosophie kommen alle Lebewesen aus der gleichen universellen Energiequelle, und bestehen aus dieser Energie. Das heißt, wir sind alle gleich, und wir sind alle miteinander verbunden. ​Insofern sind wir alle Seelenverwandt.

 

Soulmate will für euch da sein, euch helfen eure Energie zu entdecken, und euch näher zu euch selbst und zu einander bringen, um Yoga in seinem tiefsten Sinn zu leben.